Wobbenbüll

Ibenshof(fries.: Wååbel) Die Gemeinde im Amt Hattstedt liegt rund sechs Kilometer nordwestlich von Husum. Wobbenbul wurde ca. 1438 erstmals urkundlich erwähnt. Der Name bezeichnet die ehemalige "Siedlung des Wobbe". Am Ortsrand Wobbenbülls beginnt der 1935 erbaute Straßendamm nach Nordstrand.

rund 470 Einwohner (2006)

Chronik von Wobbenbüll. Hrsg. von der Arbeitsgemeinschaft Wobbenbüller Chronik. Bd. 1: Wobbenbüller Bilderbogen, Bräist/Bredstedt 1989; Bd. 2: Nordstrander Damm und Wobbenbüller Schacht, Bräist/Bredstedt 1993; Bd. 3: Geschichte des Dorfes und der Höfe, Bräist/Bredstedt 2003.
Laur 1992.








Nordfriesland-Datenbank.de powered by NordfiiskInstituut.de

Nordfriisk Instituut

Impressum Haftungsausschluss