Bökingharde

(fries. Böökinghiird, der Name hängt wahrscheinlich zusammen mit fries. Bäik = „Buche“), historische Verwaltungseinheit in der Marsch. Die Bökingharde wuchs um den Siedlungskern des Risumer Moores durch eine Vielzahl von Deichbauten zusammen und wurde mit der Geest verbunden. Sie erstreckt sich zwischen der Wiedingharde im Norden und der Soholmer und Lecker Au im Süden. Kirchspiele: Dagebüll, Deezbüll, Fahretoft, Lindholm, Niebüll, Risum.








Nordfriesland-Datenbank.de powered by NordfiiskInstituut.de

Nordfriisk Instituut

Impressum Haftungsausschluss