Schockenbüller Koog

Bedeichungsjahr: um 1400, Größe: 124 Hektar, Deichlänge: rund 2 Kilometer. Der Koog liegt südöstlich von Osterhever in Eiderstedt und wurde nach der Siedlung Schockenbüll benannt.








Nordfriesland-Datenbank.de powered by NordfiiskInstituut.de

Nordfriisk Instituut

Impressum Haftungsausschluss