Riesbüllkoog

Bedeichungsjahr: um 1400, Größe: 479 Hektar, Deichlänge: rund 5 Kilometer. Der Koog von Riesbüll liegt zwischen Koldenbüttel und Witzwort in Eiderstedt. Vermutlich zu Beginn des 15. Jahrhunderts gewonnen, verläuft sein Deich vom Hof Sonnenberg über den Feldbergshof und Ingwershörn nach Hagedornzaun.








Nordfriesland-Datenbank.de powered by NordfiiskInstituut.de

Nordfriisk Instituut

Impressum Haftungsausschluss