Dammkoog

Bedeichungsjahr: 1489, Größe: 522 Hektar, Deichlänge: rund 4,3 Kilometer. Der ehemalige "Moorbergkoog" liegt nördlich von Koldenbüttel zwischen der Südermarsch und Eiderstedt und beendete bei seiner Eindeichung die Insellage Eiderstedts.

Die Gemeinden Koldenbüttel, Südermarsch, Witzwort (Hrsg.): 500 Jahre Dammkoog 1489-1989. Wie Eiderstedt landfest wurde, Husum 1989.








Nordfriesland-Datenbank.de powered by NordfiiskInstituut.de

Nordfriisk Instituut

Impressum Haftungsausschluss