Bredstedter Koog

Bedeichungsjahr: um 1520, Größe: 395 Hektar, Deichlänge: rund 1,6 Kilometer. Die Eindeichung der Hattstedtermarsch im 15. Jahrhundert begünstigte eine fortschreitende Verlandung der nördlichen Nachbargebiete. Um 1520 wurden die ersten Bedeichungen in der Bucht vor Bredstedt vorgenommen. Es entstanden neben dem Bredstedter auch der Breklumer und der Bordelumer Koog.








Nordfriesland-Datenbank.de powered by NordfiiskInstituut.de

Nordfriisk Instituut

Impressum Haftungsausschluss