Alter Koog/Pellworm

Bedeichungsjahr: 1637, Größe: 210 Hektar, Deichlänge: rund 3 Kilometer. Drei Jahre nach der Sturmflut von 1634 war es dem niederländischen Deichbauspezialisten Cornelius Jansen Allers nicht nur gelungen, den Kern Pellworms vor den Fluten zu sichern, sondern auch die Gebiete im äußersten Westen Stück für Stück wieder durch neue Deiche zu befestigen. So entstanden in kurzer Zeit neben dem Alten Koog auch der Mittelste und der Kleine Koog.








Nordfriesland-Datenbank.de powered by NordfiiskInstituut.de

Nordfriisk Instituut

Impressum Haftungsausschluss