Alter Koog/Nordstrand

Bedeichungsjahr: 1654, Größe: 647 Hektar, Deichlänge: rund 9,5 Kilometer. Es dauerte zwanzig Jahre, bis nach der großen Flut von 1634 auf Nordstrand, einem Bruchstück des zerstörten Alt-Nordstrand, ein Koog bedeicht werden konnte. Schließlich waren es Niederländer, denen es unter der Leitung von Deichgraf Quirinus Indervelden mit einem energischen Kraftakt gelang, ein erstes Teilstück im Nordwesten der Insel wieder zu bedeichen. Nach dem damaligen Herzog Friedrich III. von Gottorf (1597- 1659) wurde der Koog lange Zeit auch Friedrichs-Koog genannt.

Heinrich Erichsen: 330 Jahre Alter Koog Nordstrand, o. O. o. J.








Nordfriesland-Datenbank.de powered by NordfiiskInstituut.de

Nordfriisk Instituut

Impressum Haftungsausschluss